Verteilergetriebe

Bei Verteilergetrieben wird das Eingangsdrehmoment auf  2 oder mehrere Ausgangswellen verteilt. Auf Wunsch können Reduzierstufen der Verteilerstufe vorgeschaltet werden. Damit entsteht ein sehr kompaktes Getriebedesign. Es kann jedoch auch ein separates Stirnradgetriebe vorgeschaltet werden. Oft sind die Achsabstände in der Verteilerstufe sehr klein und die Belastungen entsprechend hoch. Eine speziell korrigierte Verzahnung kommt hier zum Einsatz.